Ernährung und Zukunft

Ernährungsstrategien für Städte in Deutschland

Kopenhagens "house of food" hat es vorgemacht - Bio für Alle ist möglich. Darauf setzen auch immer mehr deutsche Städte, allen voran die Biostädte. Im Austausch, wie  "mehr Bio in Kommunen" gelingen kann, sind umfassende Strategien für die zukünftige Ernährung der Stadtgesellschaft wichtiges Thema in vielen Städten.

Berlin setzt auf die "Kantine Zukunft", Nürnberg plant ein "Zentrum für gute Ernährung" und auch andere Städte arbeiten an der Entwicklung weitreichender Strategien für eine gute Versorgung der Stadtgesellschaft, für mehr Bio in der Stadt. Die Biostädte sind zu diesem wichtigen und zukunftsträchtigem Thema in stetigem Austausch.

In Zeiten von Klimawandel, Verlust von Biodiversität, wachsenden Bevölkerungszahlen und anderen Herausforderungen, kann sich keine Kommune auf Dauer der Frage, wie Stadtgesellschaften in Zukunft gut und gesund ernährt werden können auf Dauer entziehen.

Gefördert durch

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft
Kontakt

Dr. Werner Ebert
BioMetropole Nürnberg
Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg
Telefon: 0911 / 231 41 89
Kontaktformular

Empfehlen Sie uns weiter