Willkommen bei der Bio-Gemeinde Much

Die Bio-Gemeinde Much

  • Much als Bio-Gemeinde bietet die Möglichkeit, Maßnahmen auf kommunaler Ebene anzulegen, die eine gesündere, nachhaltigere, attraktivere Gestaltung der Mucher Lebens-, Wohn- und Arbeitswelten im Fokus hat.

  • Much als Bio-Gemeinde fördert die Motivation der Bürger*innen, sich für ihren Ort einzusetzen und regt zur aktiven Mitgestaltung an – durch Information, Serviceleistungen, Möglichkeiten der Mitarbeit, …

  • Much als Bio-Gemeinde vernetzt sich in der Kommune und im bundesweiten Netzwerk mit den wichtigen Akteuren.


    Die Prozessteuerung

    Eine Steuerungsgruppe mit aktiven Bürgern steuert mit Unterstützung des Umweltschutzbeauftragen und mit Rückbindung an den Rat der Gemeinde Much den Prozess.

Projekte

Zurzeit gibt es drei aktive Projekte

  • Entwicklung und Einführung der Regio-App – regional und biologisch einkaufen – ein attraktiver Alltagsbegleiter für Mucher*innen, Gäste und Vertrieb.

  • Öffentliche Verpflegung – ein Pilot-Projekt zur Erhöhung des Bio-Anteils in der Öffentlichen Verpflegung.

  • Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) - gerecht, ökologisch, sozial -genossenschaftliche organisierter Gemüseanbau in Much. 

Kontakt

AnsprechpartnerIn

Umweltschutzbeauftragter der Gemeinde Much –
Beauftragter der Gemeinde für Bio-Stadt-Entwicklung
 

Josef Freiburg
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02245 6865


Sabine Müller
Netzwerkkoordinatorin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gefördert durch

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft
Kontakt

Dr. Werner Ebert
BioMetropole Nürnberg
Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg
Telefon: 0911 / 231 41 89
Kontaktformular

Empfehlen Sie uns weiter